Hohe Matze/Baden/Musik am Fichtelsee

Ja, das war heute ein langer Tag.

Obwohl es heute wieder warm werden sollte, habe ich eine größere Wanderung unternommen. Start war am Nageler See (klar mit Badesachen im Auto). Aufwärts durch wunderbar schattigen Wald mit vielen Blaubeeren zur Hohen Matze, einem Felsengipfel auf dem Kamm. Damit hatte ich bereits den höchsten Punkt des Tages geschafft.

Nun ging's zwar auf dem Höhenweg weiter, aber gemächlich bergab. Schmale Waldwege - prima zu laufen.

Nächstes Highlight dann die Girgelhöhle. Oben mit schmaler Stiege rein, dann um die Ecke und unter Felsen wieder raus. Aber erst mal muss ich den Gegenverkehr durchlassen: eine 5-köpfige Familie, das dauert etwas, bis sich alle durchgefädelt haben :-)

Und im weiteren Abstieg noch ein mit Leitern versicherter Felsengipfel, der Prinzenfelsen. Prima Ausblick in Richtung Mehlmeisel/Klausenhang.

Jetzt ist es nicht mehr weit bis zu meiner Mittagseinkehr im Silberhaus, aber das letzte Wegstück führt auf sonnenbeschienenem breiten Waldweg entlang. Da genieße ich das Schattenplätzchen unterm Sonnendach bei nettem Schwatz mit einem älteren Herrn.

Gestärkt trete ich den Rückweg an. Der Abstieg auf den Quellenweg verspricht wieder kühlen Schatten. Vorbei am Gregnitzweiher leitet mich der Gregnitzbach zurück nach Nagel. Breiter, langer Forstweg - der schleppt sich. Das hatte ich neulich doch schonmal. Na, wenigstens gibt's hier Himbeeren und Blaubeeren.

In Nagel hole ich die Badesachen aus dem Auto und freue mich auf den Nachmittag am See. Was für eine herrliche Abkühlung!

Erst spät fahre ich nach Fleckl. Fixes Abendbrot, ich will nochmal weg.

Am Fichtelsee gibt's heute Musik: "Get-Up-and-Go-Go"/Wild Wild West Style. Ich erhoffe mir einen schönen Abend mit Countrymusik.

Aber erst muss ich mal ein Plätzchen finden, denn auf der Terrasse ist alles reserviert. Ich habe Glück.

Die Band überzeugt mich nicht. Habe das Gefühl, die spielen mit angezogener Handbremse. Und nach einer Stunde ist bereits Sense. Okay, ein bißchen Kultur habe ich so gehabt. Abend am Fichtelsee ist sowieso schön.

Ãœber diese Seite

Diese Seite enthält einen einen einzelnen Eintrag von Hanne vom 13.08.21 19:41.

Mit Sessellift nach Bischofsgrün ist der vorherige Eintrag in diesem Blog.

Rudofstein/Birkenhof/Moorbad ist der nächste Eintrag in diesem Blog.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge im Archiv.

Monatsarchiv Archiv

Seiten

Powered by Movable Type 5.2.13