Januar 2022-Archiv

Einmal Durchpusten lassen

Es hat mächtig gestürmt letzte Nacht und auch heute pustet der Wind noch kräftig. Ich will trotzdem raus.

Nein, nicht in den Wald. Da könnten Äste von oben herab fallen. Also rauf auf die Kahle Schmücke. Lange bin ich heute aber nicht unterwegs, denn ich werde vom Wind gut durchgepustet. Der Hase hoppelt auch wieder rum - wir treffen uns wohl öfter hier oben?

Ich hatte auf ein paar Sonnenstrahlen gehofft. Hinterm Segelberg versuchen sie, die Wolkendecke zu durchbrechen, schaffen es aber nicht ganz.

IMG_6321-1.JPG

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

IMG_6315-1.JPG

IMG_6312-1.JPG

Neues von der Hasenbande

Ohne meine Zwergkaninchen wäre es ja langweilig. Sango sorgt jeden Tag für eine neue Überraschung.

Da habe ich jetzt ein neues Zwergkaninchen, dem es wohl zu langweilig wird, wenn ich auf Arbeit bin. Sobald ich nach Hause komme, muss ich erst mal schauen, was die Zwei heute angestellt haben (ja, mein bisher relativ faules Pünktchen mischt fleißig mit): Teppiche im Gehege rumgewurstelt, Wassernapf umgekippt, Futterkiste samt -napf durchgemischt, ... . Klar habe ich schon für zusätzliche Beschäftigung gesorgt, z.B. mit Buddelkiste und JR Farm Kräuterwiese. Aber der tägliche Wohnzimmer-Freilauf wird sehnsüchtig erwartet. Da können die Zwei dann gut rumflitzen. Und wie soll ich Bilder knipsen, wenn die Hasenpopos immer flink wegflutschen? 

Dass die Zwei sich in der Regel gut verstehen zeigt das Bild, wo sie gemeinsam den Ingwer-Schnupfen-Brei vertilgen. (Keine Sorge: Sangos Schnupfen haben wir gut auskuriert.) 

IMG_6298-1.JPGIMG_6299-1.JPG

IMG_6302-1.JPGIMG_6304-1.JPG

IMG_6251-1.JPG

Ãœber dieses Archiv

Diese Seite enthält alle Einträge von Hannelore Walluhn von neu nach alt.

Dezember 2021 ist das vorherige Archiv.

Februar 2022 ist das nächste Archiv.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge im Archiv.

Monatsarchiv Archiv

Seiten

Powered by Movable Type 5.2.13