Mai 2017-Archiv

Stempel-Wanderung im Südharz

Die Wettervorhersage verspricht einen heißen Tag. Da starte ich frühmorgens zeitig zu meiner neuen Stempelrunde, schließlich soll sich mein Wanderpass vom Harz langsam füllen :-) Als Ausgangspunkt habe ich mir Neustadt im Südharz ausgesucht. Da kann ich auf einer schattigen Waldtour gleich zwei Stempel einsammeln: Stempel 218 und Stempel 98

Felsentor bei Neustadt im Harz.JPGIch muss feststellen, dass Sömmerda verkehrstechnisch und wandermäßig ein idealer Ausgangspunkt ist: in einer Stunde bin ich im Thüringer Wald, im Hainich oder eben im Südharz. Das hübsche Städtchen Neustadt liegt direkt vor dem Wald. Die Ausschilderung der Wanderwege ist absolut perfekt. Ein kurzer Weg durch den Lönspark und schon lotsen mich die Schilder vorbei am Felsentor in Richtung Talsperre.

Wegweiser.JPGHier kann sich keiner verlaufen. Der Weg führt durch ein schattiges Tal gut bergan. So habe ich mir meine heutige Wanderung vorgestellt. Nur kurz vor der Talsperre nehme ich irrtümlich den unteren Wiesenweg, der mich aber nur an den Fuß der Staumauer bringt und von hier gibt es keinen Weg nach oben. Also muss ich nochmal ein kleines Stück zurück. Mit dem bergauf führenden Weg lande ich dann oben an der Neustädter Talsperre.

Talsperre Neustadt.JPG

                                                                                                                                          Gleich neben dem Rastplatz ist meine erste Stempelstelle. Die Ruhe hier ist einfach himmlisch. Nur ein Entenpaar paddelt auf dem Wasser. Allerdings wärmt die Sonne so gut, dass ich es vorziehe, wieder im schattigen Wald zu verschwinden.

Ich habe offensichtlich mit der Talsperre den höchsten Punkt meiner Tour erwischt, denn nun geht es zunächst auf der Höhe entlang, später gemütlich leicht bergab in Richtung Burgruine Hohnstein. Jetzt kommen mir von der Burg her einige Leute entgegen - ein großer Schäferhund bellt schlecht gelaunt, was ihn wohl grämt? Ich geniesse meine Wanderung und komme nach gut zwei Stunden etwas unterhalb der Burg an. Das letzte Stück muss ich also noch hinauf zur Burg wandern, aber das ist schnell geschafft.

Burgruine Hohnstein 1.JPGIch lasse den Burggasthof erstmal rechts liegen und klettere zur Burgruine hoch, die mich mit einer fantastischen Aussichtsplattform lockt. 

Burgruine Hohnstein 2.JPG

Blick von der Burgruine Hohnstein nach Neustadt.JPG                                                        

                                                                                                                                                                                                                                                             Durchblick zum Wurmberg.JPG                           Ist das ein Durchblick zum Wurmberg? >

Die Richtung stimmt, aber ich bin mir nicht sicher.

Jetzt kehre ich auf der Terrasse des Burggasthofes ein, lasse mir mein Mittagessen schmecken und sammle noch meinen zweiten Stempel ein.

Burggaststätte Hohnstein.JPG                                                                                                                                                       Danach dümpel ich gemütlich zurück nach Neustadt und habe vom Gondelteich noch einen Blick zurück zur Burg. Dann gehtś mit Auto zurück nach Hause.

Na, das war doch eine prima Runde!

Gondelteich Neustadt.JPG

Ausflug nach Schwerin

Ich bin unterwegs zu einer Fachtagung in Hamburg und hänge noch einen Tag dran, um eine liebe Freundin zu besuchen. Das verschafft mir die Gelegenheit zu einem wunderschönen Tagesausflug nach Schwerin. Der Vormittag gehört einem ausgiebigen Stadtbummel, nach dem Mittagessen (der Tipp mit dem Café "PRAG" war goldrichtig!) folgt ein Spaziergang durch den Schloßpark und am Nachmittag gehtś noch auf's Schiff. Hier gibtś sonnige Bilder:

Pfaffensee.JPGDrachen am Pfaffensee.JPG

                                                                                                                                                                            

Schloß Schwerin.JPGSchloßgarten Schwerin.JPG

                                                                                                                                      

Schiffsanleger Schwerin.JPGAm Heidesee.JPG

                                                                                                                                      

Kopf-runter unter der Brücke!

Kopf runter.JPG

Stadtansicht Schwerin.JPG

Über dieses Archiv

Diese Seite enthält alle Einträge von Hannelore Walluhn von neu nach alt.

April 2017 ist das vorherige Archiv.

Juni 2017 ist das nächste Archiv.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge im Archiv.

Seiten

Powered by Movable Type 5.2.13