Vigeland-Park

Das schöne Wetter hat mich (hoffentlich nur vorübergehend) verlassen. Als ich aufstehe regnet es. Ich mache gemütlich Frühstück und flitze dann kurz hinüber zum Ruter-Ticketshop am Bahnhof. Mit dem 7-Tage-Ticket kann ich mich jetzt flexibel durch Oslo bewegen. Um 9.30 Uhr bin ich mit Terje im Hotel verabredet. So kann ich mir die Wegsuche zum B&B sparen. Auch der Regen hat aufgehört. Jetzt habe ich ein Urlaubszimmer in der 10. Etage mit prima Blick über Oslo. Erst gegen 11 Uhr mache ich mich wieder auf Entdeckungstour. Mit Straßenbahnlinie 12 komme ich direkt zum Vigeland-Park. Hier bin ich nicht alleine unterwegs. Schon am Eingang stapeln sich die Touristenbusse. Ich laufe langsam den Hauptweg hoch und nehme mir Zeit, die vielen Skulpturen anzuschauen. Am Weg ist ein Rosenbeet mit ganz verschiedenen Sorten angelegt und mir steigt ein intensiver Blütenduft in die Nase. Weiter oben habe ich schon zu tun, Fotos zu knipsen, ohne dass mir jemand ins Bild läuft. Ich umrunde die große Säule, mein Blick geht nach oben. Da hat sich doch eine freche Möwe ganz oben drauf gesetzt. Scheint für sie ein guter Ausguck zu sein. Noch ein paar Schritte, dann habe ich den Lebensring ganz oben im Park erreicht. Langsam laufe ich zurück. Da fängt es an zu regnen. Kein Problem, ich habe ja das Regencape dabei. Denkste, der Regen wird immer doller, es schüttet wie aus Kannen. Ich flüchte unter große Bäume. Es will gar nicht mehr aufhören zu regnen. Viele Touristen werden pudelnass. Langsam leert sich der Park. Nur bei einigen Reisegruppen scheint der Plan keine Abweichung zuzulassen - fast tun mir die Leute leid. Ich harre aus und hoffe auf Wetterbesserung, die eine ganze Zeit auf sich warten lässt. Mit den letzten Tropfen laufe ich runter zum kleinen Kiosk am Eingang. Auch wenn's etwas teurer ist, gönne ich mir hier ein spätes Laks-Baguette zum Mittagessen. Dann fahre ich mit der Straßenbahn zurück. Die Wettervorschau sieht nicht so gut aus. Fraglich, ob ich zum Abendbummel nochmal raus gehe.

Über diese Seite

Diese Seite enthält einen einen einzelnen Eintrag von Hanne vom 10.08.19 16:14.

Wieder in Oslo ist der vorherige Eintrag in diesem Blog.

Kon-Tiki- und Fram-Museum ist der nächste Eintrag in diesem Blog.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge im Archiv.

Monatsarchiv Archiv

Seiten

Powered by Movable Type 5.2.13